FEHMARNBELTTUNNEL
Die Verbindung zwischen Deutschland und Skandinavien
True
Warum ein Fehmarnbelttunnel?
Die Reisezeit zwischen Kontinentaleuropa und Skandinavien wird sich durch die neue Verbindung erheblich verkürzen. Der Fehmarnbelttunnel schließt eine Lücke zwischen den skandinavischen und europäischen Schienennetzen. Die Dauer einer Zugfahrt zwischen Hamburg und Kopenhagen verkürzt sich von ca. viereinhalb auf deutlich weniger als drei Stunden.

 

So wird ein starker Transportkorridor zwischen Hamburg und der Öresundregion in Dänemark/Schweden geschaffen. Die bessere Erreichbarkeit eröffnet neue Möglichkeiten für die Wirtschaft und die Menschen in der Region.

Impressum    |    Datenschutz    |    Nutzungsbedingungen    |    FAQ    |    Sitemap    |    Links

Stellenanzeigen

Femern A/S
Vester Søgade 10
DK - 1601 Kopenhagen V
T + 45 33 41 63 00
F + 45 33 41 63 01
E info@femern.dk
Die Feste Fehmarnbeltquerung
Die Femern A/S ist mit der Aufgabe betraut, eine feste Querung zwischen Deutschland und Dänemark über den Fehmarnbelt zu entwerfen und zu planen. Das Unternehmen ist Teil der staatlichen dänischen Sund & Bælt Holding A/S, die bereits über Erfahrungen aus dem Bau der festen Querungen über den Großen Belt und den Öresund verfügt.
Besuchen Sie uns
Femern A/S Infocenter Burg

Ohrtstraße 40
D-23769 Fehmarn | Map

Sommeröffnungszeiten:
Dienstag: 10-13 Uhr und 15 bis 18 Uhr Mittwoch: 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr Samstag: 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung

Mehr Infos