FEHMARNBELTTUNNEL
Die Verbindung zwischen Deutschland und Skandinavien
True
Vorbereitungsphase

Untersuchungen

Femern A/S hat seit 2008 eingehende Untersuchungen auf beiden Seiten des Fehmarnbelts und im Fehmarnbelt selbst durchgeführt. Die Daten aus den Untersuchungen werden in den kommenden Jahren in die weitere Planung und Projektierung einfließen.

Die Umwelt an Land und die Meeresumwelt in diesem Bereich wurden detailliert untersucht, um sicherzustellen, dass negative Umweltfolgen sowohl während der Bauphase als auch im anschließenden Betrieb so weit wie möglich vermieden oder auf ein Minimum reduziert werden. Darüber hinaus hat eine Raumempfindlichkeitanalyse die Grundlage für die vorgeschlagene Trassenführung gebildet.

Die Bodenverhältnisse wurden genau kartiert, und bis zum Jahr 2013 werden geotechnische Versuche in einem Probefeld im Fehmarnbelt durchgeführt. Alle Beteiligten – z. B. Behörden und Bauunternehmer – können jederzeit relevante Informationen über den Boden erhalten.

Untersuchungen der Schifffahrtsbedingungen und der vorhandenen Schifffahrt im Fehmarnbelt sowie eine Verkehrprognose für den Schiffsverkehr wurden durchgeführt. Das Ergebnis der Untersuchungen bildet den Hintergrund für die Planung von Maßnahmen, mit denen eine hohe Sicherheit der Schifffahrt während der Bauarbeiten sichergestellt werden soll.

Schließlich haben Archäologen umfassende archäologische Untersuchungen vorbereitet, die im Frühjahr und Sommer 2012 begonnen werden und zeigen sollen, ob im betreffenden Bereich Spuren von etwas so Wesentlichem zu finden sind, dass eine größere Ausgrabung durchgeführt werden muss.

Impressum    |    Datenschutz    |    Nutzungsbedingungen    |    FAQ    |    Sitemap    |    Links

Stellenanzeigen

Femern A/S
Vester Søgade 10
DK - 1601 Kopenhagen V
T + 45 33 41 63 00
F + 45 33 41 63 01
E info@femern.dk
Die Feste Fehmarnbeltquerung
Die Femern A/S ist mit der Aufgabe betraut, eine feste Querung zwischen Deutschland und Dänemark über den Fehmarnbelt zu entwerfen und zu planen. Das Unternehmen ist Teil der staatlichen dänischen Sund & Bælt Holding A/S, die bereits über Erfahrungen aus dem Bau der festen Querungen über den Großen Belt und den Öresund verfügt.
Besuchen Sie uns
Femern A/S Infocenter Burg

Ohrtstraße 40
D-23769 Fehmarn | Map

Sommeröffnungszeiten:
Dienstag: 15 bis 18 Uhr Mittwoch: 10 bis 13 Uhr Samstag: 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung

Mehr Infos